Gemeinde Ebersbach-Musbach
 
ONLINE SIND SIE IMMER AM BESTEN INFORMIERT!
 
Rathaus
Übersicht Rathaus
Rathaus aktuell
Mitarbeiter
Gemeinderat
Ausschüsse, Vertretungen ...
Ämter von A-Z
Bürger-Büro
Gemeinde
Übersicht Gemeinde
Unsere "Kleine Bücherei"
Chronik
Kirchengemeinden
Freizeit + Kultur
Übersicht Freizeit + Kultur
Veranstaltungskalender
Freizeitangebote
Sport in Ebersbach-Musbach
Alle Vereine
Theater + Kleinkunst
Fotoalbum
Videostudio
Soundstudio

youtube
Ebersbach-Info
Übersicht Info
Betriebe
Kindergärten
Schulen
Die "Einkaufstüte"
Quartiere

DRK Hilfsdienste

DRK Hilfsdienste
Ebersbach-Info / Unsere Jugendbeauftragte!
Konzeption Kinder- und Jugendbeauftragtenstelle für die Gemeinde Ebersbach-Musbach. Träger: Gemeinde Ebersbach-Musbach
Warum?
Die Erfahrungen im Projekt zum Aufbau kommunaler Jugendhilfe-strukturen im Landkreis Ravensburg in den letzten 3-4 Jahren aber auch die Entwicklung in der Vereins- und Verbandsjugendarbeit haben gezeigt, dass sich das Engagement von Jugendlichen und die Bedür-fnisse, die Jugendliche an ihr Lebensumfeld stellen, in den letzten Jahren gewandelt hat.

Immer jüngere Jugendliche fordern „ihren Platz“ ein, Jugendliche, die sich in den Vereinen über Jahre hinweg ehrenamtlich engagieren, werden seltener.

Vielmehr sind Jugendliche bereit, sich in begrenzten Zeiträumen für die Anliegen zu engagieren, die für sie aktuell sind, um ein positives Gefühl zu ihrem Lebensumfeld zu entwickeln.

Die Nachfragen machen zum einen deutlich, dass Jugendliche selber Unterstützung und Ansprechpersonen brauchen zum anderen aber auch, dass die ehrenamtlich Tätigen JugendleiterInnen in der Vereins- und Jugendgruppenarbeit hauptamtlich professionelle Unterstützung und Begleitung benötigen.

Darüber hinaus gilt es die Lebensbedingungen und das Lebensumfeld von Familien in den Gemeinden insgesamt in den Blick zu nehmen und attraktiv zu gestalten. Insbesondere Spielplatzgestaltungen, Plätze, Treffmöglichkeiten für Jugendliche, Verkehrswegeplanung, aber auch Freizeitangebote, Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Angebote für Familien etc. sind hier mit der Beteiligung von Betroffenen zu gestalten.

Ziele der Kinder- und Jugendbetreuung:
Bestandsaufnahme der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort.

Qualitative, kontinuierliche und bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenslagen von Mädchen und Jungen. Einbeziehung der Situation und Angebote für Familien, Weiterentwicklung kinder-, jugend- und familienfreundlicher Strukturen.

Vernetzung der verschiedenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort z.B. durch die Einrichtung eines „Runden Tisches“ mit Beteiligung von Schule, Gemeinde, Jugendamt, Vereinsjugend-arbeit, kirchlicher Jugendarbeit, Elternvertretung, Jugendlichen etc...

Entwicklung geeigneter Partizipationsformen für Kinder- und Jugend-liche.

Unterstützung und Förderung aller Formen außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit, also Vereins- und Verbandsjugendarbeit sowie vor allem offene Jugendarbeit.

Inhalte:
Zu den Aufgaben, des/der Kinder- und Jugendbeauftragten für Ebersbach-Musbach gehören:

Ansprechperson für Kinder- und Jugendliche am Ort, Bindeglied zur Gemeinde

Durchführung von Jugendforen/ Jugendhearings/ Fragebogenaktionen/ anderen Beteiligungsmethoden für Kinder- und Jugendliche

Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements in der Vereins- und Verbandsjugendarbeit z.B. durch die Organisation von Fortbildungs-angeboten vor Ort (zu Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Zuschüsse o.ä.).

Initiierung eines „Runden Tischs“ von allen in der Kinder- und Jugendarbeit Aktiven (Initiativen, Vereine, kirchliche Jugendarbeit, Schule etc.)

Unterstützung der Kooperationsmöglichkeiten zwischen Jugendarbeit und Schule.

Beratung und praktische Begleitung von Treffmöglichkeiten (z.B. Entwicklung eines Betriebs- und Betreuungskonzepts für einen Jugend-treff), Initiierung und Durchführung von Projekten (Jugendwoche, Ferienprogramm, Gewaltprävention u.a.)

Entwicklung neuer und bedarfsgerechter Angebotsformen (z.B. neue Medien)

Verkehrs- und Bebauungsplanung (Möglichkeiten der Beteiligung von Eltern, Kindern und Jugendlichen bei der Planung von Baugebieten, Spielplätzen etc.)

Angebote für Familien, Bedarfserhebung, Unterstützung von Initiativen

Das Aufgabenprofil in der Gemeinde wird unter Berücksichtigung des zeitlichen Rahmens und der örtlichen Situationen geregelt.

Ausgangssituation vor Ort

Unterstützung und Begleitung der Jugendlichen bei der Leitung der Jugendräume (Regeln, Öffnungszeiten, Leitungsteam, Kasse). Ziel ist die möglichst eigenständige Leitung durch die Jugendlichen.
Berücksichtigung der Bedürfnisse von jüngeren und älteren Mädchen und Jungen.

Kontaktaufnahme zu den JugendleiterInnen der Vereine. Evtl. Planung gemeinsamer Aktionen, Projekte, Ferienprogramm.

Vernetzung der Institutionen vor Ort (Schulen, Vereine, Jugendarbeit, Gemeinde, Wohnanlage, Familientreff etc.) evtl. durch die Einrichtung einer Kommunalen Arbeitsgemeinschaft mit dem Ziel der Entwicklung einer Kinder- , Jugend- und familienfreundlichen Gemeinde.

Kooperationsmöglichkeiten zwischen Jugendarbeit und Schule (gemeinsame räumliche Nutzungen, Angebote im Jugendtreff/ in der Schule.

Veranstaltungen von Jugendforen.

Koordinierung gemeinsamer Veranstaltungen.

Tag der offenen Tür, Disco, Veranstaltungen der Vereine für die Jugend sollen helfen, bestimmte Projekte finanzielle zu unterstützen z.B. Zuschuss für Zeltlager usw.

Dauer
Die Jugend- und Kinderbetreuung ist unbefristet. Von einem Bestand von 5 Jahren wird vorläufig ausgegangen.

 
nach oben | zurück | Sitemap | Impressum | Home | © Gemeinde Ebersbach-Musbach
Home / Startseite
 
Marker Home

Mail-Adressen
Gemeindeblatt
Notdienste
Fotoalbum
Wetter heute!
Routenplaner
Agenda 21
Neue Energie

Fehlermeldung!
 
Zeichenerklärung:

Marker = Interne Verlinkung
       auf eine Seite
Marker = Externe Verlinkung
       auf eine Webseite